Parken an der Marina, Geierswalder See

Quelle: Google Maps

Ab sofort bewirtschaftet der Zweckverband Lausitzer Seenland Sachsen den Parkplatz unterhalb des Leuchtturm-Hotels in Geierswalde über das digitale Parkraummanagement des Anbieters Parkster. Die Fläche unweit der Bootseinlassstelle bietet 13 Stellflächen für Bootstrailer, 9 Stellflächen für PKWs und ergänzende Abstellmöglichkeiten für Zweiräder.

So funktioniert das Parken mit dem Smartphone am Geierswalder See:

Autofahrer am Geierswalder See können ihre Parkscheine mit dem Smartphone lösen. Einmal installiert, kann die App nicht nur am Geierswalder See, sondern auf jedem Parkster-Parkplatz in ganz Deutschland genutzt werden, so zum Beispiel am Familienpark Senftenberger See.
Die kostenlose Parkster App ist für Android-Endgeräte auf Google Play sowie für das iPhone im App Store erhältlich.

Ihre Vorteile


  • Parken per App: kontakt- und bargeldlos
  • Parkscheine unterwegs verlängern oder verkürzen
  • In über 450 Städten und Gemeinden in Deutschland und Österreich verfügbar

Anleitung


  1. App herunterladen und einmalig registrieren.
  2. Parkplatz in der App auswählen.
  3. Gewünschte Parkdauer einstellen.
  4. Auf „Auto auswählen und parken“ tippen, Kennzeichen eingeben und Parkvorgang starten.

Gebühren


  • Die Gebühren betragen für Bootstrailer und PKW derzeit 6 EUR pro Tag.
  • Für Zweiräder kann ein Stundentarif gebucht werden.
Weitere Informationen unter: https://www.parkster.com/de/how-it-works/
Parkster für Android-Geräte herunterladen: http://bit.ly/ParksterAndroidApp
Parkster für das iPhone herunterladen: http://bit.ly/ParksteriOSApp