Stellenausschreibung

 
 

Zweckverband Lausitzer Seenland Sachsen

 

Mitarbeiter/in Projekt- und Regionalmanagement

Der Zweckverband Lausitzer Seenland Sachsen verfolgt in seinem Zuständigkeitsgebiet, welches vom Geierswalder See im Nordwesten bis zum Bärwalder See im Südosten reicht, das Ziel, einen ganzheitlichen regionalen Entwicklungsprozess im sächsischen Teil des Lausitzer Seenlands voranzubringen. Er ist eine kommunale Körperschaft des öffentlichen Rechts. Seine Verbandsmitglieder sind der Landkreis Bautzen, die Städte Hoyerswerda und Lauta sowie die Gemeinden Elsterheide, Spreetal, Lohsa und Boxberg O.L. Zur Einstellung in der Geschäftsstelle des Zweckverbandes wird zum frühestmöglichen Termin ein/e Mitarbeiter/in in Vollzeit (40 Stunden) gesucht.

Aufgaben:
• Projektinitiierung und Fördermittelakquise sowie -abrechnung
• Projektmanagement (Umsetzung, Controlling und Koordinierung) u.a.:
­ - Schlüsselprojekte auf Grundlage des Regionalen Entwicklungskonzeptes
­ - Projekte der Bergbausanierung (Paragraf 4)
­ - LEADER-Projekte
• Koordinierung der Gesellschaftertätigkeit des Zweckverbandes
• Durchführung von Ausschreibungen und Vergabeverfahren (insbesondere VOL / VOF)
• Erarbeitung beschlussfähiger Unterlagen für die Verbandsversammlung
• Umsetzung von Beschlüssen der Verbandsversammlung
• Vorbereitung von Stellungnahmen als Träger öffentlicher Belange
• Beratung und Unterstützung der Mitgliedskommunen in projektrelevanten Bereichen
• Zusammenarbeit mit relevanten Gremien und Partnern
• Begleitung der Öffentlichkeitsarbeit (Homepage, Newsletter, Pressearbeit)
• Konzeptionelle Weiterentwicklung des Zweckverbandes

Sie sollten sich bewerben, wenn Sie folgende Anforderungen erfüllen:
• Abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium (FH /UNI) im Bereich der Regionalentwicklung, Stadt- und/oder Raumplanung, Architektur mit raumplanerischer oder städtebaulicher Vertiefung oder vergleichbarer Studienrichtungen
• Kenntnisse kommunaler Grundlagen und Organisation
• Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung zumindest in einem der o.g. Themenfelder
• vertiefte Methodenkenntnisse und Erfahrung im Prozess- und Projektmanagement
• Sehr gute Kenntnisse im Bereich MS-Office
• Hohes Maß an Eigeninitiative und –verantwortung
• Moderationskompetenz und Kommunikationsfähigkeit
• Zielorientierte, konzeptionelle Arbeitsweise und überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft

Erwartet werden darüber hinaus:
• Hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und Mobilität (Führerschein Klasse B und Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKWs für dienstliche Zwecke)
• Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie die Befähigung, komplexe Zusammenhänge zu strukturieren, zu visualisieren und auf dieser Grundlage Lösungsansätze zu entwickeln

Wir bieten Ihnen eine spannende Tätigkeit in einer der dynamischsten Urlaubsregionen Deutschlands. Sie werden daran mitarbeiten Europas größte, von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft zu einer touristischen Destination zu entwickeln.

Als Teil des Teams der Geschäftsstelle des Zweckverbandes schaffen Sie durch die Errichtung von Basisinfrastruktur, wie z.B. Wegeleitsystemen, Fahrgastschiffanlegestellen und Außenmöblierungselementen die optimalen Voraussetzungen für diese Entwicklung. Für Ihre Tätigkeit erhalten Sie eine attraktive Vergütung nach TVÖD.

Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte/gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung, vorzugsweise per Mail, bis zum 02.03.2018 unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins an den Zweckverband Lausitzer Seenland Sachsen, z.H. des Geschäftsführers Herrn Daniel Just, Friedrichsstraße 12, 02977 Hoyerswerda bzw. zvsachsen@zweckverband-lss.de. Bewerbungen, die in Schriftform eingereicht werden, können nur zurückgesandt werden, sofern den Bewerbungsunterlagen ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wird.

Nähere Informationen zum Lausitzer Seenland finden Sie unter www.zweckverband-lss.de.

Für Rückfragen steht Ihnen der Geschäftsführer des Zweckverbandes unter der Rufnummer 03571/6054302 gern zur Verfügung.

Kontakt und Bewerbungsunterlagen

Zweckverband Lausitzer Seenland Sachen
Friedrichstraße 12
02977 Hoyerswerda

Telefon +49 (0) 3571 6054302
E-Mail zvsachsen@zweckverband-lss.de

 
 
 
 

Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg

Kontakt und Bewerbungsunterlagen

Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg
Großkoschen
Straße zur Südsee 1
01968 Senftenberg

Telefon +49 (0) 3573 80 03 16
E-Mail grundmann@zweckverband-lsb.de