Masterplan Erikasee und Kortitzmühler See

Information über einen vergebenen Auftrag nach VOB/A § 20 Abs. 3 und VOL/A § 19 Abs. 2

 

Vergabenummer V-2019_02_15-ZV LSS-K
 
a) Öffentlicher Auftraggeber:
Auftraggeber:
Name: Zweckverband Lausitzer Seenland Sachsen
Straße: Friedrichsstraße 12
PLZ, Ort: 02977 Hoyerswerda
Telefon: 03571-6086943
Fax: 03571 – 6076559
E-Mail: f.schaefer@zweckverband-lss.de
Internet: www.zweckverband-lss.de
b) Vergabeverfahren:
Art des Auftrags:
Bauleistung
Lieferleistung
Dienstleistung
Verfahrensart:
Beschränkte Ausschreibung
Freihändige Vergabe
c) Auftragsgegenstand: Masterplan Erikasee und Kortitzmühler See
Art und Umfang der Leistung: Masterplan Erikasee und Kortitzmühler See sowie Anbindung an den Geierswalder See im Kontext der zukünftigen Entwicklung des Lausitzer Seenlandes

-          Informelle Planung mit umsetzungsorientierten Handlungsempfehlungen

-          Durchführung eines Konzeptions- und Kommunikationsprozesses zur Erarbeitung, inkl. Eines Abschlussberichtes (Masterplan) mit kartographischen Darstellungen

d) Ort der Ausführung
Zeitraum der Ausführung
Fertigstellung der Leistungen bis
Dauer der Leistung 2019/2020
Ggf. Beginn der Ausführung
e) Beauftragtes Unternehmen Bietergemeinschaft
Firma/Bezeichnung Büro neuland
Landschafts- und Freiraumplanung/Regionalmanagement
Straße Lindenberger Straße 46b
PLZ/Ort 02736 Oppach
Firma/Bezeichnung Kollektiv stadtsucht
Urbanismus und Konzept / Architektur und Kontext
Straße Parzellenstraße 2
PLZ/Ort 03046 Cottbus

2019-07-02_information-ueber-vergebenen-auftrag_VOl-A_fs